Wahrig Wissenschaftslexikon Gabelhirsch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gabelhirsch

Ga|bel|hirsch  〈m. 1〉 1 junger Hirsch, dessen Geweih nur je zwei Enden hat; Sy Gabler 2 〈Zool.〉 Angehöriger einer Gattung der Hirsche, deren Geweih nur eine einfache Gabel bildet: Hippocamelus

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Gar|ten|stroh|blu|me  〈f. 19; Bot.〉 aus Australien stammende, vielfarbige Gartenpflanze: Helichrysum bracteatum

♦ Ni|trier|säu|re  〈f. 19; unz.; Chem.〉 Gemisch aus konzentrierter Salpetersäure u. konzentrierter Schwefelsäure zum Nitrieren organ. Vebindungen

♦ Die Buchstabenfolge ni|tr… kann in Fremdwörtern auch nit|r… getrennt werden.

Volks|ei|gen|tum  〈n.; –s; unz.; DDR〉 das durch entschädigungslose Enteignung privater Betriebe entstandene Eigentum des Staates an Unternehmen der Industrie, des Handels u. der Landwirtschaft

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige