Wahrig Wissenschaftslexikon Gadolinium - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gadolinium

Ga|do|li|ni|um  〈n.; –s; unz.; chem. Zeichen: Gd〉 zu den Metallen der Lanthanoiden gehörendes Element, Ordnungszahl 64 [nach dem finn. Chemiker J. Gadolin, 1760–1852]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schmer|ling  〈m. 1; Bot.〉 Röhrling mit großem rotbraunen, braungelben od. rötlich gelben, mit schmierigem Schleim bedeckten Hut: Boletus granulatus; Sy Körnchenröhrling ... mehr

vorla|den  〈V. t. 173; hat; Rechtsw.〉 jmdn. ~ zum Erscheinen vor Gericht auffordern

Mo|bile Com|merce  〈[mbl kmoes] m.; – –; unz.; IT〉 elektron. Handel über das Internet mithilfe von Mobiltelefonen [engl., ”mobiler Handel“]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige