Wahrig Wissenschaftslexikon Gänsedistel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gänsedistel

Gän|se|dis|tel  〈f. 21; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Korbblütler, in Dtschld. meist Unkräuter: Sonchus ● Dornige ~: Sonchus asper

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Bau|trä|ger  〈m. 3〉 Unternehmen, das im Auftrag eines Bauherren eine Baumaßnahme ausführt bzw. einen Bau errichtet

ma|nö|vrier|fä|hig  auch:  ma|növ|rier|fä|hig  〈[–vrir–] Adj.; Mar.〉 fähig, Manöver auszuführen (Schiff) ... mehr

Schwell|kör|per  〈m. 3; Anat.〉 schwammartiges Gewebe innerhalb einer festen Kapsel, das durch Blutstauung anschwellen, groß u. hart werden kann, bes. am Penis u. an der Klitoris: Corpus cavernosum

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige