Wahrig Wissenschaftslexikon Gänsefingerkraut - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gänsefingerkraut

Gän|se|fin|ger|kraut  〈n. 12u; unz.; Bot.〉 auf nassen Äckern wachsendes Fingerkraut: Potentilla anserina; Sy Gänserich (2)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

be|dingt  〈Adj.〉 1 beschränkt 2 an Bedingungen geknüpft ... mehr

Emul|si|on  〈f. 20〉 1 〈Chem.; a. allg.〉 feinste Verteilung einer Flüssigkeit in einer anderen, nicht mit ihr mischbaren, z. B. Milch, viele Hautcremes 2 〈Fot.〉 die lichtempfindliche fotografische Schicht ... mehr

As|pa|ra|gin  〈n. 11; unz.; chem. Zeichen: Asn, Asp〉 im Spargel enthaltene Aminosäure (NH 2 ) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige