Wahrig Wissenschaftslexikon Gänsekresse - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gänsekresse

Gän|se|kres|se  〈f. 19; unz.; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Kreuzblütler der nördl. gemäßigten Zone: Arabis; Sy Gänsekraut

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ei|sen|kern  〈m. 1; El.〉 Kern aus weichmagnetischem Eisen in stromdurchflossenen Spulen

Ba|ry|on  〈n.; –s, –o|nen; Phys.〉 schweres Elementarteilchen, z. B. Neutron, Protron, Hyperon; →a. Meson ... mehr

Leit|mo|tiv  〈n. 11〉 1 〈Mus.〉 oft wiederholte, mit einer bestimmten Gestalt, Stimmung o. Ä. verbundene Tonfolge in einer Oper 2 〈Lit.〉 grundlegendes, bedeutungsvolles Motiv in einem literar. Werk ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige