Wahrig Wissenschaftslexikon Galaktose - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Galaktose

Ga|lak|to|se  〈f. 19; Biochem.〉 eine Aldohexose (Zuckerart), die bei der hydrolytischen Spaltung von Milchzucker entsteht [<grch. gala, galaktos ”Milch“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mar|ge|ri|te  〈f. 19; Bot.〉 auf Wiesen häufig auftretender Korbblütler: Chrysanthemum leucanthemum; Sy Gänseblume ... mehr

Blut|ge|fäß  〈n. 11; Med.〉 röhrenförmiges Organ zum Bluttransport u. zur Ernährung der Zellen u. Gewebe (Gasaustausch), Ader

Kon|zert  〈n. 11〉 1 〈Mus.〉 1.1 öffentl. Aufführung von Musikwerken  1.2 Musikstück für Soloinstrument u. Orchester (Violin~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige