Wahrig Wissenschaftslexikon Galle1 - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Galle1

Gal|le 1  〈f. 19〉 1 flüssige Absonderung der Leber bei Wirbeltieren; Sy Gallenflüssigkeit; →a. Gallenblase 2 〈fig.; Sinnbild für〉 Ärger, schlechte Laune, Bosheit ● Gift und ~ speien 〈fig.〉 seine Wut, Bosheit austoben; die ~ läuft ihm über 〈fig.〉 er wird zornig; seine ~ verspritzen 〈fig.; umg.; scherzh.〉 seiner Wut freien Lauf lassen; schwarze ~ 〈mittelalterl. Med.〉 Färbung der Gallenflüssigkeit, die Melancholie hervorruft [<ahd. galla, engl. gall <germ. *gallon–;
Verwandt mit: gelb, Gold]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Flug|haa|re  〈Pl.〉 Haarbildungen an Früchten u. Samen, die der Verbreitung durch den Wind dienen

Na|tur|apo|stel  auch:  Na|tur|apos|tel  〈m. 5; umg.〉 jmd., der eine einfache, natürliche Lebensweise vertritt ... mehr

Tex|til|tech|nik  〈f. 20; unz.〉 Technik der Herstellung u. Bearbeitung von Textilien

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige