Wahrig Wissenschaftslexikon gallikanisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

gallikanisch

gal|li|ka|nisch  〈Adj.〉 zum Gallikanismus gehörig, auf ihm beruhend ● ~er Gesang Choral der merowing. Kirche vor der Einführung des gregorianischen Chorals; ~e Kirche die kath. Kirche in Frankreich vor der Französ. Revolution; ~e Liturgie die französ. Sonderform des gregorian. Chorals im MA [nach der lat. Bezeichnung Gallia für Frankreich]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ver|stum|men  〈V. i.; ist〉 stumm werden, aufhören zu sprechen bzw. zu tönen ● der Beifall, der Lärm verstummte, als …; das Lied, die Musik verstummte; er verstummte vor Schreck, vor Verlegenheit

EDV  〈Abk. für〉 elektronische Datenverarbeitung

Bau|amt  〈n. 12u〉 staatliche Behörde, die für privates u. öffentliches Bauwesen zuständig ist

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige