Wahrig Wissenschaftslexikon Galliumarsenid - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Galliumarsenid

Gal|li|um|ar|se|nid  〈n. 11; Chem.〉 dunkelgraue krebserregende Kristalle, die in der elektronischen Industrie u. a. für Fotozellen u. Transistoren als Halbleiter verwendet werden

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hof|rei|te  〈f. 19〉 1 〈MA〉 ein Haus umgebendes Gartenland mit Hof 2 〈süddt.〉 bäuerliches Wohnhaus mit Wirtschaftsgebäuden ... mehr

Epi|so|de  〈f. 19〉 1 〈urspr.〉 im altgrch. Drama zw. die Chorgesänge eingeschobene Handlung 2 〈heute〉 eingeschobene Nebenhandlung im Drama od. Roman ... mehr

Exo|ta|ri|um  〈n.; –s, –ri|en; Zool.〉 Anlage, in der aus den Tropen stammende Tiere gehalten werden [<exotisch ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige