Wahrig Wissenschaftslexikon galoppieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

galoppieren

ga|lop|pie|ren  〈V. i.; ist/hat〉 1 im Galopp laufen (Pferd) 2 im Galopp reiten (Person) ● ~de Schwindsucht 〈Med.〉 das letzte Stadium der Schwindsucht, die schnell zum Tode führt [<frz. galoper, afrz. waloper <fränk. *wala hlaupan ”wohl (= gut) laufen“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

♦ Te|tra|chlor|koh|len|stoff  〈[–klo:r–] m. 1; unz.; Chem.〉 farblose, giftige, süßlich riechende Flüssigkeit, Lösungs– u. Feuerlöschmittel; Sy 〈kurz〉 Tetra ... mehr

po|ly|morph  〈Adj.〉 in vielen Gestalten vorkommend, vielgestaltig, verschiedengestaltig; Sy pleomorph ... mehr

Gän|se|dis|tel  〈f. 21; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Korbblütler, in Dtschld. meist Unkräuter: Sonchus ● Dornige ~: Sonchus asper ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige