Wahrig Wissenschaftslexikon Galt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Galt

Galt  〈m. 1; unz.; Vet.〉 durch Streptokokken hervorgerufene, ansteckende Erkrankung des Kuheuters [→ gelt1 ]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mund|fäu|le  〈f.; –; unz.; Med.〉 infektiöse, geschwürige Mundentzündung mit Zahnfleischeiterung u. üblem Mundgeruch: Stomatitis ulcerosa

Or|gel|punkt  〈m. 1; Mus.〉 lang ausgehaltener Ton, meist Basston, über dem sich die übrigen Stimmen bewegen

Sing|aka|de|mie  〈f. 19; Mus.〉 Vereinigung für Chorgesang [nach dem Namen der ersten dieser Vereinigungen, der 1792 in Berlin von Karl Fasch gegründeten S.]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige