Wahrig Wissenschaftslexikon gar - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

gar

gar  〈Adj.〉 1 fertig gekocht od. gebraten (Fleisch, Kartoffeln) 2 fertig zubereitet (Leder, Metall) 3 〈Landw.〉 gut durchlüftet, krümelig (Boden) ● die Kartoffeln müssen noch ~ kochen;〈aber〉 ~ kochen = garkochen; das Gemüse ist noch nicht ~ [<ahd. garo ”bereitgemacht, gerüstet, vollständig“; zu idg. *guher– ”heiß“; hierzu: gären (”gar machen“), gerben;
Verwandt mit: warm]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Flüs|sig|keits|pres|se  〈f. 19; Tech.〉 hydraulische Presse

Dem|öko|lo|gie  〈f. 19; unz.〉 Teilgebiet der Ökologie, das sich mit den Wirkungen der Umweltfaktoren auf die Gesamtheit einer Population befasst [<grch. demos ... mehr

Kunst|his|to|rie  〈[–ri] f. 19; unz.; selten〉 = Kunstgeschichte (1)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige