Wahrig Wissenschaftslexikon Gardenie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gardenie

Gar|de|nie  〈[–nj] f. 19; Bot.〉 1 Angehörige einer Gattung der Rötegewächse: Gardenia 2 〈i. e. S.〉 die in China heimische Gardenia jasminoides mit stark duftenden Blüten, die in Warmhäusern kultiviert wird u. als Früchte die chinesischen Gelbschoten, ein Färbemittel, liefert [nach dem schott. Arzt u. Naturforscher A. Garden, 1730–1791]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Star Trek: Heimatwelt von Spock entdeckt

Astronomen entdecken Supererde um nahen Stern 40 Eridani A weiter

Chemie: Gibt es "Geisterbindungen"?

Raffinierte Manipulation bringt Atome zur chemischen Bindung mit leerem Raum weiter

Der Tropengürtel ist gewachsen

Klimazone der Tropen verbreitert sich um 0,5 Grad pro Jahrzehnt weiter

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Wissenschaftslexikon

♦ Mi|kro|gramm  〈n.; –s, –; Zeichen: µg〉 Maßeinheit der Masse, ein Millionstel Gramm

♦ Die Buchstabenfolge mi|kr… kann in Fremdwörtern auch mik|r… getrennt werden.

Dif|fe|ren|zi|al  〈n. 11〉 oV 〈fachsprachl.〉 Differential 1 〈Math.〉 sehr kleine Größe in der Differenzialrechnung ... mehr

No|men|kla|tu|ra  〈f.; –; unz.; in der Sowjetunion〉 führende Gesellschaftsschicht, Gruppe der politischen Machthaber; oV Nomenklatur ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige