Wahrig Wissenschaftslexikon Gartenbohne - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gartenbohne

Gar|ten|boh|ne  〈f. 19〉 meist weißblühende Art der Bohnen: Phaseolus vulgaris

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Pay–per–View  〈[pp(r)vju] n.; –s; unz.; TV〉 Sendeart, bei der der Zuschauer keine monatliche Pauschale zahlt, sondern für tatsächlich empfangene Beiträge Einzelgebühren entrichten muss [<engl. pay ... mehr

Lö|sungs|wär|me  〈f.; –; unz.; Phys.〉 beim Lösen eines Stoffes freiwerdende od. verbrauchte Wärme, die zur Erwärmung od. Abkühlung des Lösungsmittels führt

Syl|va|nit  〈[–va–] m. 1〉 stahlgraues bis silberweißes, metallisch glänzendes Mineral, chemisch ein Gold–Silber–Tellurid, wichtig zur Gewinnung von Gold u. Silber [nach Transsylvanien, ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige