Wahrig Wissenschaftslexikon Gartenkresse - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gartenkresse

Gar|ten|kres|se  〈f. 19; unz.〉 aus dem östlichen Mittelmeergebiet stammender Kreuzblütler, Gartenpflanze, die als Küchenkraut u. Salatpflanze verwendet wird: Lepidium sativum

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Ele|fant  〈m. 16; Zool.〉 in Herden lebender Pflanzenfresser mit kurzem Hals u. zum Rüssel (Greiforgan) verlängerter, schlauchförmiger Nase, die oberen Schneidezähne sind als Stoßzähne ausgebildet: Elephantida ● er benimmt sich wie ein ~ im Porzellanladen 〈fig.; umg.〉 er richtet durch seine Ungeschicklichkeit Unheil an; ... mehr

Staub|beu|tel  〈m. 5〉 1 〈Bot.〉 die Pollensäcke enthaltender Teil des Staubblattes; Sy Anthere; ... mehr

Was|se|rung  〈f. 20〉 das Wassern; Sy Wasserlandung ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige