Wahrig Wissenschaftslexikon Gasbrand - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gasbrand

Gas|brand  〈m. 1u; unz.; Med.〉 bes. von zerfetzten, tiefgreifenden, unterhöhlten u. durch Erde beschmutzten Wunden ausgehende, lebensgefährliche Infektion, wobei die Wunde infolge Gasbildung anschwillt; Sy GasödemSy GasgangränSy malignes Ödem

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kre|sol  〈n.; –s; unz.; Chem.〉 aromatischer Kohlenwasserstoff, aus Steinkohlenteer durch Destillation gewonnen sowie durch Kohlenhydrierung u. aus Erdöl, zum Imprägnieren von Holz u. Tauen sowie zur Desinfektion verwendet [Kunstwort <grch. kreas ... mehr

Ge|gen|be|we|gung  〈f. 20〉 1 einer Bewegung entgegengesetzte Bewegung 2 〈Mus.〉 der Bewegung einer Stimme entgegengesetzter Verlauf einer anderen Stimme, Umkehrung eines Themas od. Motivs ... mehr

Epi|gas|tri|um  auch:  Epi|gast|ri|um  〈n.; –s, –tri|en; Anat.〉 Magengrube ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige