Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gastralgie

♦ Gas|tral|gie  〈f. 19; Med.〉 = Magenkrampf [<grch. gaster ”Unterleib, Magen“ + algos ”Schmerz“]

♦ Die Buchstabenfolge gas|tr… kann in Fremdwörtern auch gast|r… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

In|dol  〈n. 11; unz.; Biochem.〉 in verschiedenen Blütenölen u. im Steinkohlenteer vorkommende organ. Verbindung mit jasminartigem Geruch, in der Parfümerie u. zu verschiedenen Synthesen verwendet

sinn|ge|bend  auch:  Sinn ge|bend  〈Adj.〉 einen Sinn, einen Inhalt gebend; ... mehr

di|morph  〈Adj.; Biol.〉 zweigestaltig [<grch. di– ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige