Wahrig Wissenschaftslexikon Gastrektasie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gastrektasie

♦ Gas|trek|ta|sie  〈f. 19; Med.〉 Magenerweiterung [<grch. gaster ”Unterleib, Magen“ + Ektasie]

♦ Die Buchstabenfolge gas|tr… kann in Fremdwörtern auch gast|r… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Po|ly|fo|nie  〈f. 19; unz.〉 Musik mit mehreren bis zu einem gewissen Grade selbstständigen Stimmen; oV Polyphonie; ... mehr

Quin|ten|zir|kel  〈m. 5; Mus.〉 kreisförmige Aufzeichnung sämtlicher Tonarten, jeweils in Quinten fortschreitend, nach links die b–, nach rechts die Kreuz–Tonarten

En|gel|wurz  〈f. 20; Bot.〉 = Angelika

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige