Wahrig Wissenschaftslexikon Gatter - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gatter

Gat|ter  〈n. 13〉 1 Gitter (Eisen~, Holz~) 2 Zaun 3 Gehege 4 〈Reitsp.〉 Hindernis bei Springprüfungen mit einem Lattengitter 5 Spulengestell an Spinnmaschinen 6 durch einen Kurbeltrieb bewegter Rahmen, in den ein od. mehrere Sägeblätter einer Gattersäge eingespannt sind 7 〈IT〉 kleinste Schalteinheit zur Verarbeitung binärer Signale ● das ~ zur Weide schließen; Tiere in ein ~ sperren [<ahd. gataro ”Türflügel“, eigtl. ”Zusammenfügung“; zu idg. *ghodh– ”vereinigen, eng verbunden sein“; hierzu ergattern, vergattern;
Verwandt mit: Gitter, Gatte]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Riss|werk  〈n. 11; Bgb.〉 kartenmäßige Darstellung von Lagerstätten u. Gruben im Schnitt

fri|sie|ren  〈V. t.; hat〉 1 jmdn. ~, jmdm. das Haar ~ jmdm. das Haar kämmen, formen 2 〈fig.〉 etwas ~ 2.1 schön zurechtmachen, so ändern, dass es die gewünschte Wirkung erzielt ... mehr

te|le|gra|fie|ren  〈V. i. u. V. t.; hat〉 telegrafisch übermitteln, weiterleiten (Nachricht); oV telegraphieren; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige