Wahrig Wissenschaftslexikon Gatter - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gatter

Gat|ter  〈n. 13〉 1 Gitter (Eisen~, Holz~) 2 Zaun 3 Gehege 4 〈Reitsp.〉 Hindernis bei Springprüfungen mit einem Lattengitter 5 Spulengestell an Spinnmaschinen 6 durch einen Kurbeltrieb bewegter Rahmen, in den ein od. mehrere Sägeblätter einer Gattersäge eingespannt sind 7 〈IT〉 kleinste Schalteinheit zur Verarbeitung binärer Signale ● das ~ zur Weide schließen; Tiere in ein ~ sperren [<ahd. gataro ”Türflügel“, eigtl. ”Zusammenfügung“; zu idg. *ghodh– ”vereinigen, eng verbunden sein“; hierzu ergattern, vergattern;
Verwandt mit: Gitter, Gatte]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Strud|ler  〈m. 3〉 1 〈Zool.〉 Wassertier, das einen Wasserstrom durch seinen Körper lenkt u. aus diesem durch Reusen od. Siebe Algen od. Kleintiere als Nahrung zurückbehält 2 〈österr.; umg.〉 große grüne Apfelsorte, die sich bes. für Apfelstrudel eignet ... mehr

Opus  〈n.; –, Ope|ra; Abk.: op.〉 1 Werk eines Künstlers 2 〈Mus.〉 einzelnes Werk in der Werksreihe eines Komponisten ... mehr

Ka|ry|op|se  〈f. 19; Bot.〉 nussähnl. Schließfrucht der Gräser, bei der Fruchtwand u. Samenschale miteinander verwachsen sind [<grch. karyon ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige