Wahrig Wissenschaftslexikon Gebärmuttervorfall - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gebärmuttervorfall

Ge|bär|mut|ter|vor|fall  〈m. 1u; Med.〉 starke Gebärmuttersenkung, bei der sich die Gebärmutter vor den Scheideneingang verlagert; Sy Hysteroptose

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ag|glo|me|rie|ren  〈V. t. u. V. i.; hat〉 (sich) anhäufen, (sich) zusammenballen [<lat. agglomerare ... mehr

Re|trak|ti|on  〈f. 20; Med.〉 Schrumpfung, Zusammenziehung eines Organs od. Gewebes [<lat. retractio ... mehr

Tu|be  〈f. 19〉 1 röhrenförmiger, biegsamer, an einem Ende flach auslaufender Behälter aus Aluminium, Zinn od. Kunststoff mit Schraubverschluss für teigige Stoffe, z. B. Farbe, Zahnpasta, Salbe 2 〈Anat.〉 = Tuba ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige