Wahrig Wissenschaftslexikon Gebiet - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gebiet

Ge|biet  〈n. 11〉 1 Hoheits–, Herrschaftsbereich (Staats~) 2 Landschaftsbereich, Zone, Fläche (Bergbau~, Ruhr~) 3 〈fig.〉 Sachbereich, Fach ● große ~e des Landes sind noch nicht bebaut; das ~ der Naturwissenschaften; das ~ einer Stadt ● einem anderen Staat ein ~, ~e abtreten; ein ~ beherrschen 〈fig.〉 ● ein fruchtbares, waldreiches, weites ~ ● auf diesem ~ bin ich nicht bewandert; er weiß auf seinem ~ hervorragend Bescheid; auf politischem ~ verhält es sich anders [<gebiet(e) (13. Jh.) ”Befehl“, dann ”Befehlsbereich, Bereich“; → bieten]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Rühr|stück  〈n. 11; Lit.〉 rührseliges, dem bürgerl. Trauerspiel ähnliches, aber nicht tragisch endendes Schauspiel der Aufklärungszeit

Glatt|ro|chen  〈m. 4; Zool.〉 bis 250 cm langer Rochen der nördl. Meere: Raja batis

Kom|men|sa|le  〈m. 17; Biol.〉 Organismus, der sich auf Kosten eines Wirtes ernährt, ohne ihm dabei zu schaden

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige