Wahrig Wissenschaftslexikon Gebiet - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gebiet

Ge|biet  〈n. 11〉 1 Hoheits–, Herrschaftsbereich (Staats~) 2 Landschaftsbereich, Zone, Fläche (Bergbau~, Ruhr~) 3 〈fig.〉 Sachbereich, Fach ● große ~e des Landes sind noch nicht bebaut; das ~ der Naturwissenschaften; das ~ einer Stadt ● einem anderen Staat ein ~, ~e abtreten; ein ~ beherrschen 〈fig.〉 ● ein fruchtbares, waldreiches, weites ~ ● auf diesem ~ bin ich nicht bewandert; er weiß auf seinem ~ hervorragend Bescheid; auf politischem ~ verhält es sich anders [<gebiet(e) (13. Jh.) ”Befehl“, dann ”Befehlsbereich, Bereich“; → bieten]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pe|ri|me|ter  I 〈m. 3; Math.; veraltet〉 Umfang einer Figur II 〈n. 13〉 Gerät zum Bestimmen des Gesichtsfeldes ... mehr

Frucht|kno|ten  〈m. 4; Bot.〉 Blütenorgan der Bedecktsamer, das die Samenanlage(n) enthält

Aut|oxi|da|ti|on  〈f. 20; Chem.〉 Oxidation eines Stoffes (Akzeptors) mithilfe eines anderen Stoffes (Autoxidators), der leicht mit Sauerstoff reagiert u. diesen Sauerstoff auf den ersten überträgt, der für sich allein mit Sauerstoff nicht reagieren würde; oV Autoxydation ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige