Wahrig Wissenschaftslexikon Gebirge - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gebirge

Ge|bir|ge  〈n. 13〉 1 zusammenhängende Gruppe von Bergen u. Tälern (Hoch~, Mittel~) 2 〈Geol.; Bgb.〉 größere, der Form u. Entstehung nach zusammengehörige Gesteinsmassive 3 〈fig.〉 aufgeschichtete, aufgetürmte Menge von Dingen ● ins ~ fahren, reisen; den Urlaub im ~ verbringen; ein kunstvolles ~ aus Schlagsahne und Eis 〈fig.〉; ein ~ von Akten türmte sich auf seinem Schreibtisch 〈fig.〉 [→ Berg]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Dossiers

Wissenschaftslexikon

In|ten|si|tät  〈f. 20; unz.〉 1 (innere) Anspannung, gespannte, gesteigerte Kraft, Eindringlichkeit 2 Ausmaß, Wirkungsstärke (einer Kraft) ... mehr

Ara|bis|tik  〈f.; –; unz.〉 Lehre von der arabischen Sprache u. Literatur

ge|sund|heits|schäd|lich  〈Adj.〉 schädlich für die Gesundheit

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige