Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gebirge

Ge|bir|ge  〈n. 13〉 1 zusammenhängende Gruppe von Bergen u. Tälern (Hoch~, Mittel~) 2 〈Geol.; Bgb.〉 größere, der Form u. Entstehung nach zusammengehörige Gesteinsmassive 3 〈fig.〉 aufgeschichtete, aufgetürmte Menge von Dingen ● ins ~ fahren, reisen; den Urlaub im ~ verbringen; ein kunstvolles ~ aus Schlagsahne und Eis 〈fig.〉; ein ~ von Akten türmte sich auf seinem Schreibtisch 〈fig.〉 [→ Berg]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schäff|ler|tanz  〈m. 1u; oberdt.; Mus.〉 Reigentanz der Schäffler (bes. in München)

letzt|in|stanz|lich  auch:  letzt|ins|tanz|lich  〈Adj.〉 1 〈Rechtsw.〉 die letzte zuständige Stufe eines gerichtl. Verfahrens betreffend, von ihr ausgehend ... mehr

Chlor|säu|re  〈[klor–] f. 19〉 die Chlorsauerstoffsäure mit der chem. Formel HClO 3 ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige