Wahrig Wissenschaftslexikon Gebot - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gebot

Ge|bot  〈n. 11〉 1 Befehl, Anordnung, Verordnung 2 (moral.) Grundgesetz 3 Preisangebot des Bieters (bei Versteigerungen) ● es ist ein ~ der Höflichkeit, Menschlichkeit, Nächstenliebe, dies zu tun; das ~ der Stunde die augenblickl. Notwendigkeit ● ein ~ beachten, missachten, übertreten ● ein geringes, hohes, höheres ~; göttliches, sittliches ~; die Zehn ~e 〈bibl.〉 Moses‘ Gesetzestafeln ● jmdm. zu ~e stehen zur Verfügung stehen; ihm stand ein großer Stab von Mitarbeitern zu ~e; ihm steht die Kunst der Rede zu ~e wie keinem anderen [→ bieten]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

In|di|ka|ti|ons|mo|dell  〈n. 11; unz.; Med.〉 = Indikationenmodell

De|tox  〈ohne Artikel〉 das Entschlacken, Entgiften des Körpers von Schadstoffen durch eine gesunde, kalorienarme Ernährung und eine gesundheitsfördernde (sportliche) Lebensweise ● Digital ~ Abkehr von dem Stress und Unruhe verursachenden Zustand, beständig über digitale Medien (bes. das Smartphone) erreichbar zu sein und online mit anderen zu kommunizieren ... mehr

Tri|as  〈f.; –, –〉 1 〈Geol.〉 älteste Formation des Mesozoikums (zwischen Perm u. Jura) vor 200-160 Millionen Jahren mit wüstenartigem Festland u. den ersten Säugetieren; Sy Triasformation ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige