Wahrig Wissenschaftslexikon Gebot - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gebot

Ge|bot  〈n. 11〉 1 Befehl, Anordnung, Verordnung 2 (moral.) Grundgesetz 3 Preisangebot des Bieters (bei Versteigerungen) ● es ist ein ~ der Höflichkeit, Menschlichkeit, Nächstenliebe, dies zu tun; das ~ der Stunde die augenblickl. Notwendigkeit ● ein ~ beachten, missachten, übertreten ● ein geringes, hohes, höheres ~; göttliches, sittliches ~; die Zehn ~e 〈bibl.〉 Moses‘ Gesetzestafeln ● jmdm. zu ~e stehen zur Verfügung stehen; ihm stand ein großer Stab von Mitarbeitern zu ~e; ihm steht die Kunst der Rede zu ~e wie keinem anderen [→ bieten]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Klang|far|be  〈f. 19; Mus.〉 durch Grund– u. Obertöne bestimmte Charakteristik eines Klanges

Sing|schu|le  〈f. 19; Mus.〉 1 Schule zum Gesangsstudium u. zur Pflege des Kunstgesangs, Vorläuferin der Jugendmusikschule 2 〈14./16. Jh.〉 regelmäßige Zusammenkunft der Meistersinger zum Singen u. Dichten mit Wettbewerben nach strengen Kunstregeln ... mehr

Nacht|schat|ten  〈m. 4; unz.; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Nachtschattengewächse: Solanum

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige