Wahrig Wissenschaftslexikon Gebräch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gebräch

Ge|bräch  〈n. 11〉 oV GebrächeoV Gebrech 1 〈Bgb.〉 mürbes Gestein 2 〈Jägerspr.〉 2.1 Rüssel der Wildschweine  2.2 der vom Wildschwein aufgewühlte Boden  [→ brechen]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

un|ter|rich|ten  〈V. t. u. V. i.; hat〉 1 (jmdn.) ~ 1.1 jmdm. Unterricht geben, erteilen  1.2 jmdn. lehren, unterweisen ... mehr

Pu|ris|mus  〈m.; –; unz.〉 1 〈allg.〉 schlichter u. einfacher Stil, der bewusst auf zierendes Beiwerk verzichtet 2 〈Arch.〉 Entfernen von stilfremden Elementen bei Bauwerken ... mehr

Se|xu|al|straf|tä|ter  〈m. 3; Rechtsw.〉 Person, die eine Sexualstraftat begangen hat

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige