Wahrig Wissenschaftslexikon Gecko - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gecko

Ge|cko  〈m. 6; Zool.〉 kleine, gedrungene, abgeplattete Echse mit großem Kopf, großen Augen u. dickem Schwanz, Haftzeher: Gekkonidae [<ndrl. gekko <lautmalend gekok, nach seinen auffälligen Kehllauten]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Le|ber|schrump|fung  〈f. 20; Med.〉 chronische Erkrankung der Leber, die ihren Umfang verringert; Sy Leberzirrhose ... mehr

Löt|fu|ge  〈f. 19〉 = Lötstelle

Re|gi|o|nal|pro|gramm  〈n. 11; Rundfunk; TV〉 Programm für ein bestimmtes Gebiet eines Sendebereichs ● die ~e des NDR, WDR

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige