Wahrig Wissenschaftslexikon Gecko - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gecko

Ge|cko  〈m. 6; Zool.〉 kleine, gedrungene, abgeplattete Echse mit großem Kopf, großen Augen u. dickem Schwanz, Haftzeher: Gekkonidae [<ndrl. gekko <lautmalend gekok, nach seinen auffälligen Kehllauten]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klima: Anomal warm noch bis 2022?

Natürliche Klimaschwankung könnte in den nächsten Jahren Hitzeextreme fördern weiter

Die Alpen wandern

Gebirge wächst weiter in die Höhe und bewegt sich langsam nach Osten weiter

Atomkern: Rätsel der "Raser-Protonen" gelöst

Zusätzliche Neutronen erhöhen den Anteil besonders energiereicher Protonen im Kern weiter

Monsun remobilisiert Umweltgifte

Indischer Monsun setzt heute verbotene Schadstoffe aus kontaminierten Böden frei weiter

Wissenschaftslexikon

mar|tel|lan|do  〈Mus.〉 = martellato

zy|to|to|xisch  〈Adj.; Med.〉 giftig, schädlich für die Zellen [<nlat. cytus ... mehr

Spar|mo|bil  〈n. 11; Kfz〉 = Sparauto

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige