Wahrig Wissenschaftslexikon gefällig - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

gefällig

ge|fäl|lig  〈Adj.〉 1 gern eine Gefälligkeit erweisend, zuvorkommend, hilfsbereit, stets bereit, anderen einen Gefallen zu tun 2 angenehm, ansprechend, erfreulich ● ein ~er Auftritt; eine ~e Form haben; ~e Musik leicht ins Ohr gehende Musik; Ihr ~es Schreiben vom … 〈Amtsdt.〉 Ihr freundliches Schreiben ● aussehen: so sieht es doch wesentlich ~er aus; sich jmdm. ~ erweisen, zeigen; jmdm. ~ sein; sie ist immer sehr ~; das neue Modell ist ~ im Design; ist noch etwas ~? wünschen Sie noch etwas?; (ist) etwas zu trinken ~? erwünscht; →a. gefälligst

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Sau|er|klee  〈m. 6; unz.; Bot.〉 Angehöriger einer zur Familie der Sauerkleegewächse (Oxalidaceae) gehörenden Gattung kleiner Kräuter mit kleeähnl. Blättern: Oxalis ● essbarer ~ Glücksklee ... mehr

Na|tur|phi|lo|soph  〈m. 16〉 Anhänger, Vertreter einer Naturphilosophie

Chlo|ro|form  〈[klo–] n. 11; unz.; Chem.〉 farblose, alkohollösliche, nichtbrennbare Flüssigkeit, die früher bei Narkosen verwendet wurde [<Chlor ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige