Wahrig Wissenschaftslexikon Gefäß - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gefäß

Ge|fäß  〈n. 11〉 1 Behälter zum Aufbewahren (bes. von Flüssigkeiten od. körnigem Material), Eimer, Glas, Topf, Vase usw. 2 〈Anat.〉 Ader, Lymphgefäß 3 〈Bot.〉 = Leitbündel 4 Handschutz (Korb) an Degen u. Säbel ● die ~e erweitern, verengen 〈Med.〉; Blumen in ein ~ mit Wasser stellen [<mhd. geveze ”Schmuck, Ausrüstung; Ess– u. Trinkgeschirr“; → fassen→ Fass]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Luv  〈f.; –; unz.; Mar.〉 die dem Wind zugewandte Seite; Sy Luvseite; ... mehr

bit  〈IT; Zeichen für〉 Bit

hyp|no|id  〈Adj.; Psych.〉 traumähnlich, der Hypnose ähnlich ● ~e Bewusstseinszustände

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige