Wahrig Wissenschaftslexikon Gefäß - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gefäß

Ge|fäß  〈n. 11〉 1 Behälter zum Aufbewahren (bes. von Flüssigkeiten od. körnigem Material), Eimer, Glas, Topf, Vase usw. 2 〈Anat.〉 Ader, Lymphgefäß 3 〈Bot.〉 = Leitbündel 4 Handschutz (Korb) an Degen u. Säbel ● die ~e erweitern, verengen 〈Med.〉; Blumen in ein ~ mit Wasser stellen [<mhd. geveze ”Schmuck, Ausrüstung; Ess– u. Trinkgeschirr“; → fassen→ Fass]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Aräo|me|ter  〈n. 13〉 Gerät zum Messen der Dichte von Flüssigkeiten; Sy Densimeter ... mehr

Ron|deau  〈n. 15〉 1 〈[rdo]〉 aus dem zum Rundtanz gesungenen Lied entwickelte Gedichtform des MA aus meist 8 Zeilen mit 2 Reimen, bei dem die erste Zeile in der Mitte, die beiden ersten Zeilen am Schluss der Strophe wiederkehren, später werden jeweils nur noch die Anfangsworte der ersten Zeile wiederholt; Sy Ringelgedicht ... mehr

d–Moll–Ton|lei|ter  〈[de–] f. 21; Mus.〉 Tonleiter in d–Moll

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige