Wahrig Wissenschaftslexikon Gefäß - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gefäß

Ge|fäß  〈n. 11〉 1 Behälter zum Aufbewahren (bes. von Flüssigkeiten od. körnigem Material), Eimer, Glas, Topf, Vase usw. 2 〈Anat.〉 Ader, Lymphgefäß 3 〈Bot.〉 = Leitbündel 4 Handschutz (Korb) an Degen u. Säbel ● die ~e erweitern, verengen 〈Med.〉; Blumen in ein ~ mit Wasser stellen [<mhd. geveze ”Schmuck, Ausrüstung; Ess– u. Trinkgeschirr“; → fassen→ Fass]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

the|ra|pier|bar  〈Adj.; Med.〉 so beschaffen, dass man es therapieren kann ● eine ~e Krankheit

frisch|ge|wa|schen  auch:  frisch ge|wa|schen  〈Adj.〉 soeben, vor kurzer Zeit gewaschen ... mehr

Phil|har|mo|ni|ker  〈m. 3; Mus.〉 1 Musiker in einem philharmon. Orchester 2 〈Pl.〉 Gesamtheit dieser Musiker ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige