Wahrig Wissenschaftslexikon Gefilde - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gefilde

Ge|fil|de  〈n. 13; poet.〉 Land, Landschaft ● die ~ der Seligen 〈grch. Myth.〉 Himmel, Paradies; sich den heimatlichen ~n nähern [→ Feld]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

See|hund  〈m. 1; Zool.〉 1 〈i. w. S.〉 Angehöriger einer Familie der Robben, die im Gegensatz zu den Ohrenrobben kein äußeres Ohr haben: Phocidae 2 〈i. e. S.〉 Gemeiner ~ in den nördl. Meeren verbreiteter, bis zu 2 m langer Seehund: Phoca vitulina ... mehr

Pri|mas  〈m.; –, –se〉 1 oberster Bischof der römisch–kathol. Kirche (eines Landes) 2 〈Mus.〉 Primgeiger einer Zigeunerkapelle; ... mehr

Bi|lux|lam|pe®  〈f. 19〉 Lampe mit zwei Glühwendeln, für Fern– u. Abblendlicht in Kfz–Scheinwerfern verwendet [<lat. bis ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige