Wahrig Wissenschaftslexikon Gegenstimme - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gegenstimme

Ge|gen|stim|me  〈f. 19〉 1 Äußerung einer gegenteiligen Meinung 2 Entscheidung gegen einen zur Abstimmung stehenden Kandidaten, Antrag 3 〈Mus.〉 Stimme, die einer anderen entgegengesetzt verläuft ● der Vorschlag wurde mit 350 Stimmen gegen 50 ~n angenommen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wo liegt der Heimatstern von 'Oumuamua?

Astronomen verfolgen Flugbahn von interstellarem "Besucher" bis zu vier Kandidaten zurück weiter

Im "Keller" der Erde wimmelt es

Quadrilliarden Mikroben leben im kontinentalen Untergrund weiter

Staubstürme auf dem Titan entdeckt

Saturnmond ist nach Mars und Erde der dritte bekannte Himmelskörper mit Sandstürmen weiter

Klimafolgen: Am teuersten für die Reichen?

Sozioökonomische Kosten pro Tonne ausgestoßenem CO2 für Indien, USA und Co besonders hoch weiter

Wissenschaftslexikon

Koh|le|fa|den  〈m. 4u〉 Glühfaden in elektr. Glühlampen aus Kohle

♦ Epi|sta|sie  〈f. 19; Genetik〉 Form der gegenseitigen Beeinflussung von Genen, bei der ein Gen die Ausprägung der äußeren Erscheinung eines anderen Gens beeinflusst, das einem fremden Chromosomenpaar angehört; Sy Epistasis ... mehr

Ka|nal  〈m. 1u〉 1 künstlicher Wasserlauf als Schifffahrtsweg od. zur Be– od. Entwässerung sowie für Abwässer 2 Wasserstreifen zw. zwei Kontinenten od. Ländern (Ärmel~, Panama~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige