Wahrig Wissenschaftslexikon gehenlassen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

gehenlassen

ge|henlas|sen  auch:  ge|hen las|sen  〈V. 174; hat; fig.〉 I 〈V. t.〉 jmdn. ~ 1 in Ruhe lassen 2 sich von ihm trennen II 〈V. refl.〉 sich ~ nicht beherrschen, sich lässig benehmen; →a. gehen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Bil|dungs|an|ge|bot  〈n. 11〉 Angebot an Bildungsmöglichkeiten in verschiedenen Bildungsstätten

Er|zäh|lung  〈f. 20〉 1 〈i. w. S.〉 Bericht, Beschreibung, Schilderung von wirklichen od. erdachten Begebenheiten 2 〈i. e. S.; Lit.〉 Form der erzählenden Dichtung, die sich vom Roman durch Begrenzung des Stoffes, von der Novelle durch weniger straffen Aufbau, vom Märchen durch ihre Wirklichkeitsnähe unterscheidet ... mehr

Schlos|ser  〈m. 3〉 1 Handwerker der Eisen– u. Metallverarbeitung 2 Lehrberuf mit dreijähriger Lehrzeit (Auto~, Bau~, Maschinen~, Kunst~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige