Wahrig Wissenschaftslexikon Gehirngeschwulst - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gehirngeschwulst

Ge|hirn|ge|schwulst  〈f. 7u; Med.〉 gut– od. bösartige Geschwulst innerhalb der Schädelkapsel, die vom Nervengewebe od. vom Nervenstützgewebe ausgeht; Sy Gehirntumor

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Sing|schwan  〈m. 1u; Zool.〉 Schwan mit leuchtend gelbem Schnabel u. wohltönendem Ruf

♦ Hy|dria  〈f.; –, –dri|en〉 grch. Wasserkrug mit zwei waagerechten Henkeln am Bauch u. einem senkrechten am Hals [zu grch. hydor ... mehr

Wey|mouths|kie|fer  〈[wmðs–] f. 21; Bot.〉 nordamerikan. Kiefer mit weichen, langen Nadeln: Pinus strobus; oV Weimutskiefer ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige