Wahrig Wissenschaftslexikon Gei - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gei

Gei  〈f. 7〉 I 〈unz.; Mar.〉 1 Tau zum Geien 2 Geitau ● das Segel hängt in der ~ hängt lose II 〈zählb.〉 Tau od. Kette zum Befestigen des Ladebaums

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ale|a|to|rik  〈f.; –; unz.; Mus.〉 Kompositionsprinzip (bes. seit 1950), bei dem musikal. Abläufe in großen Zügen festgelegt werden, im Einzelnen jedoch dem Zufall überlassen bleiben [<lat. alea ... mehr

Spiel|oper  〈f. 21; Mus.〉 aus dem Singspiel entwickelte, heitere Oper mit gesprochenen Dialogen

Sym|pa|thi|kus  〈m.; –; unz.; Anat.〉 einer der Lebensnerven der Säugetiere u. des Menschen: Nervus sympathicus [→ Sympathie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige