Wahrig Wissenschaftslexikon Geißfuß - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Geißfuß

Geiß|fuß  〈m. 1u〉 I 〈zählb.〉 1 Gerät zum Ausziehen von Nägeln 2 Brecheisen 3 winkliges Messer für Holz– u. Linolschnitt 4 〈Med.〉 Gerät zum Ziehen einer Zahnwurzel II 〈unz.; Bot.〉 = Giersch

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

freima|chen  auch:  frei ma|chen  〈V.; hat〉 I 〈Zusammen– u. Getrenntschreibung〉 I.I 〈V. t. u. V. refl.; hat〉 1 sich ~ die Arbeit ruhen lassen ... mehr

♦ Ne|phri|di|um  〈n.; –s, –di|en; Biol.〉 Nierenorgan, im Tierreich verbreitetes Ausscheidungsorgan, das entweder blind geschlossen od. als Kanälchen ausgebildet ist [zu grch. nephros ... mehr

Sil|ber|mö|we  〈f. 19; Zool.〉 Art der Möwen: Larus argentatus

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige