Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Geisteskrankheit

Geis|tes|krank|heit  〈f. 20〉 1 〈allg.〉 meist auf angeborener od. ererbter, seltener auf erworbener Anlage beruhende Störung u. Fehlleistung im Geistes– u. Seelenleben; →a. Neurose→a. Psychose 2 〈Rechtsw.〉 geistige Störung erheblichen Grades

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

My|thos  〈m.; –, My|then〉 oV Mythus 1 Überlieferung eines Volkes von seinen Vorstellungen über die Entstehung der Welt, seine Gottheiten, Dämonen usw. ... mehr

Epo|pöe  〈f. 19; Lit.〉 Epos, besonders Götter–, Heldenepos [<grch. epopoiia, ... mehr

♦ Na|tri|um|ni|trat  auch:  Na|tri|um|nit|rat  〈n. 11; Chem.〉 Natriumsalz der Salpetersäure; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige