Wahrig Wissenschaftslexikon geistig - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

geistig

geis|tig  〈Adj.〉 1 den Geist betreffend, zu ihm gehörig, auf ihm beruhend 2 innerlich, gedanklich (Arbeit, Leistung) 3 〈fig.〉 klug, gebildet, an allem Kulturellen interessiert (Person) ● ~e Anstrengung; ~es Eigentum urheberrechtl. geschütztes Erzeugnis gedanklicher Arbeit; ~e Fähigkeiten; ~e Getränke alkohol. G.; er ist nicht mehr, noch im vollen Besitz seiner ~en Kräfte; ein sehr ~er Mensch; ~e Nahrung Lektüre, Musik usw. ● ~ beschränkt; ~ gestört nicht normal denkend u. handelnd; ~ umnachtet, zurückgeblieben sein; ~ weggetreten nicht bei der Sache, unkonzentriert ● eine Auseinandersetzung mit ~en Waffen Meinungsstreit; das Bild stand deutlich vor meinem ~en Auge

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Fo|to|me|ter  〈n. 13〉 Gerät zur Lichtstärkemessung über den Vergleich mit einer bekannten Lichtquelle; oV Photometer ... mehr

♦ Elec|tro|nic Post  〈[ılktrnık –] f.; – –; unz.; IT〉 elektron. Schriftverkehr innerhalb eines Computernetzwerkes (per E–Mail); Sy E–Post ... mehr

♦ kon|tra|punk|tie|ren  〈V. t.; hat〉 1 〈Mus.〉 mehrere Stimmen gegeneinanderführen 2 〈fig.〉 etwas ~ einen Kontrast, Gegensatz zu etwas bilden ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige