Wahrig Wissenschaftslexikon Gelbkörper - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gelbkörper

Gelb|kör|per  〈m. 3; Biol.〉 Inkretdrüse weiblicher Säugetiere, die aus den Resten eines gesprungenen Eierstockfollikels gebildet wird, einen gelben Farbstoff (Lutein) speichert u. das Gelbkörperhormon bildet: Corpus luteum

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Dossiers

Bücher

Wissenschaftslexikon

Flug|schrei|ber  〈m. 3〉 Gerät an Bord eines Flugzeugs zum Aufzeichnen von Daten während des Fluges; Sy Flugdatenschreiber ... mehr

Ma|schi|nist  〈m. 16〉 1 Facharbeiter, der Kraftmaschinen bedient u. überwacht (z. B. Lokomotivführer) 2 〈Mar.〉 Vorgesetzter des Maschinenpersonals ... mehr

Holz|boh|rer  〈m. 3〉 1 zum Bohren von Holz geeigneter Bohrer 2 〈Zool.〉 Angehöriger einer Familie plumpgestaltiger Schmetterlinge von beträchtlicher Größe, deren Raupen in Holz u. Pflanzenstängeln leben: Cossidae ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige