Wahrig Wissenschaftslexikon Geleit - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Geleit

Ge|leit  〈n. 11; unz.〉 1 〈MA〉 Bewaffnete, die einen Reisenden, Fürsten o. Ä. begleiten u. schützen 2 〈allg.〉 2.1 Gesamtheit der begleitenden Personen u. Fahrzeuge  2.2 Begleitung  2.3 das Begleiten, Eskortieren, zum Schutz od. als Ehrung  3 〈fig.〉 Führung, Einführung ● jmdm. das ~ geben jmdn. begleiten; jmdm. das letzte ~ geben; an jmds. Beerdigung teilnehmen; jmdm. (z. B. einem Zeugen od. freigelassenen Gefangenen) freies ~ zusichern freien Abzug mit Begleitung; jmdm. sicheres ~ zusagen; jmdm. bis vor die Stadt das ~ geben; zum ~ (als Titel eines Vorworts)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Sen|der  〈m. 3; Radio; TV〉 Anlage zum Senden von elektromagnet. Wellen (Rundfunk~, Fernseh~) ● einen ~ gut, schlecht empfangen, hereinbekommen; einen ~ auf Kurzwelle, Mittelwelle, Langwelle, UKW hören; auf einen anderen ~ umschalten

Pip|pau  〈m.; –(e)s; unz.; Bot.〉 Angehöriger einer auf Wiesen häufigen Gattung der Korbblütler: Crepis

In|ven|ti|on  〈[–vn–] f. 20〉 1 〈veraltet〉 Erfindung 2 〈Mus.〉 eine besondere Art der musikal. Erfindung (bei C. Jannequin für seine Programm–Chansons, bei J. S. Bach für kleine zwei– u. dreistimmige Klavierstücke im Imitationsstil) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige