Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gelenkversteifung

Ge|lenk|ver|stei|fung  〈f. 20; Med.〉 1 krankhafte Aufhebung der Beweglichkeit eines Gelenks durch bindegewebige Verwachsung der Gelenkenden od. Schrumpfung der Gelenkkapsel nach Entzündungen u. Verletzungen 2 künstl. Aufhebung der Beweglichkeit eines Gelenks zur endgültigen Ruhigstellung; Sy Ankylose

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Zimt|baum  〈m. 1u; Bot.〉 1 Angehöriger einer Gattung der Lorbeergewächse mit mehreren als Kulturpflanzen wichtigen Arten: Cinnamomum 2 〈i. e. S.〉 auf Sri Lanka heim. Baum, aus dessen Rinde ein Gewürz gewonnen wird: C. zeylanicum ... mehr

Mar|ge|ri|te  〈f. 19; Bot.〉 auf Wiesen häufig auftretender Korbblütler: Chrysanthemum leucanthemum; Sy Gänseblume ... mehr

Mo|le|ku|lar|bio|lo|gie  〈f. 19; unz.〉 Teilgebiet der Biologie, das sich mit den Vorgängen u. dem Aufbau von Organismen im Molekularbereich befasst, wobei die Untersuchung von Viren, Bakterien u. niederen Pilzen einen breiten Raum einnimmt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige