Wahrig Wissenschaftslexikon Gemälde - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gemälde

Ge|mäl|de  〈n. 13〉 1 gemaltes Bild (~ausstellung, ~sammlung) 2 〈fig.〉 lebhafte Darstellung, opulente, ausladende Darstellung in Lit. u. Film ● das Buch ist ein ~ des Lebens im 18. Jahrhundert 〈fig.〉; ein ~ restaurieren; ein ~ in Auftrag geben [<spätahd. gemalidi; → malen]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Neandertaler: Verletzungsreiches Leben?

Unsere Steinzeit-Cousins litten nicht häufiger an Kopfverletzungen als Homo sapiens weiter

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Wissenschaftslexikon

Pro|pä|deu|ti|kum  〈n.; –s, –ti|ken od. –ti|ka〉 1 Vorbereitungskurs (für ein Studium), wissenschaftl. Einführungsveranstaltung 2 〈schweiz.; Med.〉 medizin. Vorprüfung ... mehr

Bil|dungs|ge|we|be  〈n. 13; unz.〉 pflanzl. Gewebe, in dem Zellteilung u. Neubildung stattfinden; Sy Meristem ... mehr

Pflan|zen|ge|sell|schaft  〈f. 20〉 sich aus verschiedenen Arten zusammensetzende Gruppe von Pflanzen mit gleichen od. ähnlichen ökologischen Ansprüchen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige