Wahrig Wissenschaftslexikon Gemme - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gemme

Gem|me  〈f. 19〉 Halbedelstein mit vertieft eingeschnittenem Bild; Sy Intaglio; Ggs Kamee [<ital. gemma <lat. gemma ”Auge, Knospe am Rebstock, Edelstein“ (ahd. gimma <lat. gemma ging im Mittelalter verloren)]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Gus|li  〈f. 10; Mus.〉 russ. zitherähnl. Zupfinstrument mit bis zu 28 Saiten [<russ.]

Or|gan|spen|der  〈m. 3; Med.〉 jmd., der ein eigenes, gesundes Organ für eine Organverpflanzung zur Verfügung stellt

Go|no|kok|kus  〈m.; –, –kok|ken; Med.〉 Erreger der Gonorrhö [<grch. gone ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige