Wahrig Wissenschaftslexikon Gendarm - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gendarm

Gen|darm  〈[ã–] od. [an–] m. 16〉 1 〈urspr.〉 Angehöriger der Leibgarde französ. Könige 2 〈österr.〉 Polizist auf dem Land 3 〈Zool.〉 = Feuerwanze (2) [<frz. gendarme ”Polizeisoldat“; zu Pl. gens d’armes ”bewaffnete Männer“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Fehl|stel|le  〈f. 19; Phys.〉 = Störstelle

frisch|ge|wa|schen  auch:  frisch ge|wa|schen  〈Adj.〉 soeben, vor kurzer Zeit gewaschen ... mehr

Psy|cho|man|tie  〈f. 19; unz.〉 = Nekromantie [<grch. psyche ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige