Wahrig Wissenschaftslexikon genetisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

genetisch

ge|ne|tisch  〈Adj.〉 die Genetik betreffend, auf ihr beruhend, erblich bedingt, entstehungsgeschichtlich, Entstehungs…; Sy 〈veraltet〉 erbbiologisch ● ~er Fingerabdruck = DNA-Fingerabdruck; ~e Information I. über genet. Kodes; ~er Kode in Form besonderer Strukturen der Eiweißmoleküle festgelegter Bau der Gene

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Emu  〈m. 6; Zool.〉 straußenähnlicher, flugunfähiger Vogel Australiens, der zusammen mit einer verwandten Art u. den Kasuaren zu der Ordnung Casuarii gehört: Dromaeus novae–hollandiae [<engl. emu, ... mehr

Geer  〈f. 20; Mar.〉 = Geerde

flü|gel|los  〈Adj.〉 ohne Flügel (Insekten)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige