Wahrig Wissenschaftslexikon Genmais - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Genmais

Gen|mais  〈m.; –es; unz.〉 gentechnisch veränderter Mais

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klimafolgen: Am teuersten für die Reichen?

Sozioökonomische Kosten pro Tonne ausgestoßenem CO2 für Indien, USA und Co besonders hoch weiter

Mittel gegen Zöliakie in Sicht?

Antikörperfragmente sollen Gluten im Körper unschädlich machen weiter

Unis halten Studienergebnisse zurück

Resultate vieler Arzneimittelstudien werden nicht regelkonform veröffentlicht weiter

Geheime Botschaften für Alexa und Co.

Verborgene Audiobefehle können Sprachassistenten manipulieren weiter

Wissenschaftslexikon

Schus|ter|fleck  〈m. 1〉 1 Lederfleck zur Schuhreparatur 2 〈Mus.〉 Wiederholung eines Motivs im gleichen Rhythmus, in gleicher Harmonie u. auf– u. absteigend auf jeweils einer anderen Tonstufe ... mehr

Stein|pilz  〈m. 1; Bot.〉 sehr wohlschmeckender Röhrenpilz mit braunem Hut u. weißem, später gelblichem Fleisch: Boletus edulis; Sy Eichpilz ... mehr

Schach|tel|halm  〈m. 1; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Schachtelhalmgewächse (Equisetinae), deren Stängel aus mehreren ineinandergeschachtelten Gliedern bestehen: Equisetum [der erste Bestandteil gehört mit nddt. –cht– ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige