Wahrig Wissenschaftslexikon gentechnikfrei - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

gentechnikfrei

gen|tech|nik|frei  〈Adj.〉 frei von Gentechnik, ohne den Einsatz der Gentechnik (erzeugt)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Dossiers

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Schee|le(s) Grün  〈n.; –n –s; unz.; Chem.〉 Kupferhydrogenarsenit, heute nicht mehr verwendeter, giftiger, grüner Farbstoff; Sy schwedisches Grün ... mehr

Zau|ber|kunst  〈f. 7u〉 1 〈im Volksglauben, in den Religionen der traditionellen Völker〉 Kunst des Zauberns 2 〈fig.〉 eine bes. auf Sinnestäuschung u. Fingerfertigkeit beruhende Kunst, Gegenstände verschwinden zu lassen, zu verändern od. hervorzubringen u. Ä. ... mehr

Gra|nu|lo|zyt  〈m. 16; Med.〉 weißes Blutkörperchen mit körniger Struktur [<lat. granulum ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige