Wahrig Wissenschaftslexikon gentechnologisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

gentechnologisch

gen|tech|no|lo|gisch  〈Adj.〉 die Gentechnologie betreffend, zu ihr gehörig ● ~ veränderte Pflanzen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Flugsaurier hatte doch ein Fell

Neue Fossil-Analysen rehabilitieren Pionier der Paläontologie weiter

Saubere Energie aus Abwasser

Bakterien gewinnen Wasserstoff aus unserem Schmutzwasser weiter

Kelten: Köpfe als Trophäen

Keltische Volksgruppen balsamierten die Köpfe ihrer getöteten Feinde ein weiter

Wissenschaftslexikon

Hel  〈f.; –; unz.; germ. Myth.〉 Totenwohnstätte, Unterwelt [→ Hölle ... mehr

Aut|oxi|da|ti|on  〈f. 20; Chem.〉 Oxidation eines Stoffes (Akzeptors) mithilfe eines anderen Stoffes (Autoxidators), der leicht mit Sauerstoff reagiert u. diesen Sauerstoff auf den ersten überträgt, der für sich allein mit Sauerstoff nicht reagieren würde; oV Autoxydation ... mehr

Bak|te|rio|pha|ge  〈m. 17〉 Bakterien zerstörendes Virus [<Bakterium ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige