Wahrig Wissenschaftslexikon geodätisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

geodätisch

geo|dä|tisch  〈Adj.〉 die Geodäsie betreffend, auf ihr beruhend, zu ihr gehörend ● ~e Linie kürzeste Verbindung zweier Punkte auf einer Fläche; ~er Satellit Satellit, der zur Erdvermessung dient

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

abmus|tern  〈V.; hat; Mar.〉 Ggs anmustern I 〈V. t.〉 entlassen (Schiffsmannschaft) ... mehr

Brain|stor|ming  〈[brnst:rmın] n.; – od. –s; unz.〉 (bei Konferenzen, Versammlungen usw.) Methode, durch das Sammeln u. Auswerten spontan vorgebrachter Einfälle der Teilnehmer zu einem Problem die beste Lösung zu finden [<engl. brain ... mehr

Hi|at  〈m. 1〉 oV Hiatus 1 〈Med.〉 Öffnung, Kluft, Spalt, Lücke ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige